Spenden

Die Wegwarte ist auf Spenden angewiesen um die hohe Qualität und Nachhaltigkeit unserer Arbeit mit den Frauen und Kindern sicherstellen zu können. Nicht alle unsere Leistungen, die wir erbringen, werden vom Kanton bei der Berechnung des Tarifs anerkannt. So sind z.B. die Kosten für die unseres Erachtens unverzichtbaren soziotherapeutischen Angebote, die wir im Kreativbereich und im Bereich der Bewegungsförderung erbringen, nicht gedeckt.

Aus: Pfarrblatt Nr. 7, 11.02.1944

Wir freuen uns über jeden Beitrag und sind dankbar, wenn unsere Einrich­tung in Form einer Spende oder im Rahmen eines Legats bedacht wird, gerne nach Rücksprache auch zweckgebunden. Auch eine Sachspende in Form einer geeigneten Immobilie, in die wir unsere Mutter-Kind-Gruppe auslagern könnten, wäre phantastisch und würde von uns frenetisch bejubelt werden …

PS: Eine Badewanne haben wir inzwischen!

Unsere Bankverbindung:

Basler Kantonalbank
4002 Basel
Konto 40-000061-4

Zugunsten von CH95 0077 0016 5401 4484 3
Wegwarte
Klingentalstrasse 61
4057 Basel

Die Wegwarte ist als gemeinnützige Einrichtung anerkannt, Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.